Mittwoch, 31. Oktober 2012

Wie versprochen

gibt es heute eine weitere Vorschau auf meine Bastelaktivitäten. Eine kleine Auswahl an Schokiboxen, alle etwas weihnachtlich gehalten, da der 17.11. ja schon kurz vor dem 1. Advent ist :o)




Es macht mir viel Spaß so durch mein Bastelzimmer zu stöbern und  aus den vielen Kisten (ja, ja, es sind ne ganze Menge) Material zusammen zu suchen. Es wird gemixt was das Zeug hält hihi. Ich bin dann mal wieder weg...

Dienstag, 30. Oktober 2012

Ich bin fleißig

für meine Teilnahme am Markt der Möglichkeiten am werkeln, auch wenn ihr hier nicht viel davon mit bekommt. Heute ich zeige euch schon mal einige 3 D Weihnachtskarten als kleinen Vorgeschmack:




Die nächste Vorschau gibt es dann morgen. Ich geh dann mal wieder an den Basteltisch...

Samstag, 27. Oktober 2012

Trauerkarte #2

Diesmal habe ich mich für einen Baum von Betty’s Creation entschieden. Ein herbstlicher Baum steht für mich auch für Trauer - vor allem wenn die Blätter fallen ...
Hier habe ich den Baum mit Stempelstiften von Stampin’Up coloriert, und mit einer kleinen Ahornblattstanze Blätter aus Designpapier gestanzt:


Freitag, 26. Oktober 2012

91 ist ein stolzes Alter

Heute hat meine liebe Oma Geburtstag, sie wird 91!!! Leider geht es ihr sehr sehr schlecht...Aber wir wollen ihr heute einen schönen Tag bereiten, und daher habe ich ihr eine fröhliche Karte gebastelt. Sie ist schön groß, und ich hoffe trotz Oma's schlechter Sehkraft, dass sie etwas erkennen kann.

Den Text habe ich ausgedruckt und mit Stempelstiften von Stampin'Up coloriert. Papier und Schmetterlingsstanze sind auch von SU.

Donnerstag, 25. Oktober 2012

Trost spenden mit einer Trauerkarte

Manchmal muss man sich mit Tod und Trauer auseinandersetzen. Es ist nie schön.
Eine handgemachte Karte soll den Trauernden zeigen, wie verbunden man ihnen ist.
Sie soll Trost spenden und mitteilen: ihr/du seid/bist nicht alleine in der schweren Zeit.
Für diese Karte habe ich ein Sternenmotiv mit Sternenstaub embosst, mit schwarz gewischt, auf weiß gemattet und den schönen Spruch mit Glitzersteinchen in Szene gesetzt.

Hintergrundstempel: Bettys Creation, Textstempel: LaBlanche

Ich werde wohl noch die eine oder andere auf Vorrat werkeln -  die dunkle Jahreszeit beginnt...

Dienstag, 23. Oktober 2012

Nostalgisch gerahmt

So heißt das Set von Stampin Up, was ich hier genutzt habe, es ist wirklich vielseitig einsetzbar.
Ein bisserl hat es noch gedauert, aber nun kann ich Euch noch die traditionelle Goldhochzeitskarte zeigen. Innen habe ich, wie in der Eulenkarte auch, ein Geldscheintäschchen eingeklebt. In dieser ist es ein Miniumschlag, mit ein paar Streuherzen in Savanne bestempelt. Ich finde, Savanne mit Flüsterweiß und Gold sind eine gute Farbkombi:














Montag, 22. Oktober 2012

Workshop bei Jenny

Gestern war ich zum Weihnachtsworkshop bei Jenny. Es war wieder eine nette Runde, um nicht zuviel vorweg zu erzählen, es war auch ein „kleiner“ Stempelfan dabei  :-) Drei Projekte haben wir geschafft und mir hat es riesig Spaß gemacht. Jenny wird die Projekte noch auf ihrem Blog vorstellen, aber eines darf ich Euch schon zeigen:



Ist die nicht toll? Ich beneide Jenny um diese Stanze, vielleicht wird sie ja auch noch mein???

Dies war im übrigen unser Gastgeschenk, da ist leckere Schoki drin hihi;

Samstag, 20. Oktober 2012

Basteltag für Markt der Möglichkeiten



Gestern kam mein kleines Schwesterlein, und nach einer kurzen Stärkung haben wir uns direkt an den Basteltisch gesetzt. Es gibt noch soooo vieeel zu tun. Vieles, was wir uns ausgedacht haben, wartet auf eine Umsetzung in die Tat. Damit ich nicht alles alleine machen muss, hat mir meine Schwester beim Stempeln und Stanzen tatkräftig geholfen. Papiere mussten geschnitten werden, es wurde vorgefalzt und vorbereitet. Die Zeit verfliegt nur leider so  schnell, ein neues Treffen ist bereits ausgemacht. 




Liebe Jenny - danke nochmal - ohne Deine Leihgabe wären wir noch nicht soweit - knuddelz.

Freitag, 19. Oktober 2012

Schwesterndienst

Für mein Schwesterherz habe ich heute mal ein paar ABOkarten gebastelt. Sie bietet nach Absprache verschiedene Kosmetikbehandlungen in ihrem Wohlfühlstudio an und hat guten Zulauf. Damit sie ihren Kunden immer etwas Besonderes anbieten kann, hat sie gerne ein paar handgemachte Abokärtchen. Da ich ja genug Material und den Spaß am Werkeln habe, habe ich ihr einige auf Vorrat gemacht:





Schade, den schönen Violett-Farbton kann man nicht richtig erkennen. Naja, morgen kommt meine Sister und kann sie sich in live ansehen und einpacken ;o)

Donnerstag, 18. Oktober 2012

Eiskristall

Heute gibt es mal keine Karte. Für den Markt der Möglichkeiten (siehe Sidebar) wollte ich gerne noch ein paar schöne Medaillons basteln. Inspiriert vom Stampin'Up Weihnachtskatalog - hier ist es ein Schmuckelement im Glas - habe ich meine neueste Tim Holtz Eiskristallstanze geschnappt, los genudelt und die fertigen Kristalle in ein irisierendes Medallion gehängt. Etwas Band noch zum Verzieren und  - tada - so sieht das fertige Werk aus:



Da ich die Kristalle übereinander geklebt habe, ist es frei aufhängbar. Schön oder?

Mittwoch, 17. Oktober 2012

Goldhochzeitskarte einmal anders...

Ein neuer Auftrag lautet Goldhochzeit. Ein Thema, bei dem ich mir denke, dass es nicht immer die üblichen Blümchen oder "goldene 50" sein müssen. Werde ich sicher auch als Auswahl anbieten (da ich nicht weiß, wie das Goldhochzeitspaar so veranlagt ist), aber erstmal hatte ich heute Morgen diese Idee:



Stanzen: Stampin'Up, Sizzix; Prägefolder: Cuttlebug; Stempel: LaBlanche 

Der Mond ist aus irisierendem Glitterpapier, die Eulen aus leicht glänzendem Goldkarton, wie so oft sieht es in echt noch festlicher aus.

Dienstag, 16. Oktober 2012

Gothicgirl

Ich bin mir nicht sicher, ob es wirklich ein Gothicgirl ist, aber für eine Vampirlady fehlen mir die langen Zähne - hihi. Es macht Spaß, ab und an mal andere Motive zu verarbeiten. Eine liebe Freundin gab mir den Auftrag, für ein junges Mädchen eine Geburtstagskarte zu machen, aber nicht "so normal". Nach kurzer Rücksprache fiel die Wahl dann auf dieses Motiv:


3D von Card Deko
Gestern wurde das Kärtchen dann abgeholt, meine Freundin hat es sich wohl auch so vorgestellt..

Montag, 15. Oktober 2012

Hagener Kaffee Runde

Gestern war bei uns mal wieder die "Hagener Kaffee Runde". Es waren leider nicht alle da, aber wir hatten trotzdem richtig Spaß. Unser Technikfreak hatte mit unseren Handys und meinem Laptop so einiges zu tun und wir Mädels haben Kataloge und Zeitschriften gewälzt - man muss ja wissen, was für DEKO angesagt ist hihi. Mittags gab es Hähnchenzwiebelschnitzel (der alte Klassiker), zum Nachtisch habe ich mir ein Kirschkaffeedessert ausgedacht, und zum Kaffee eine Rochètorte und Miniguglhupfe:

öhem ein Foto vom vollen Teller gibts leider nicht hihi 




 Leute, schön, dass ihr da wart.

Sonntag, 14. Oktober 2012

So hier ist die zweite rote Karte ;o)

Wie gestern angesprochen, ist hier nun die zweite Karte in rot. Damit auch hier wieder Platz für eine Zahl ist, habe ich links unten Perlchen gesetzt. Darüber  kommt dann ggf. die Jahreszahl:
Papier und Stnzen: SU

Samstag, 13. Oktober 2012

Die ersten Sonnenstrahlen genutzt

Ja, für meine Karte habe ich die ersten Sonnenstrahlen genutzt, um sie zu fotografieren. Wo es doch nun so schnell dunkel wird... Ich habe einen Auftrag für eine rote Geburtstagskarte. Damit sich diejenige eine aussuchen kann, mache ich zwei, drei zur Auswahl - dies ist die erste:

Es soll noch eine Zahl mit auf die Karte; da ich nicht weiß, ob diese gewählt wird, soll in dem Fall noch ein kleines Label an das Band geknüpft werden. Die Materialien sind fast alle von SU.

Donnerstag, 11. Oktober 2012

CAS Karte

Nach einer Woche Arbeiten und intensiver Schulung blieb nur wenig Zeit zum Basteln. Einige Auftragsarbeiten liegen noch auf meinem Tisch, aber eine CAS Karte wollte ich dann doch für meine Kartenbox werkeln. Hier ist sie:

Stempel: Artemio; Papier: SU

Ich liebe Eulen, alle die mich näher kennen wissen warum ;o)

Mittwoch, 10. Oktober 2012

Natürlich Rosa

Ich kann ja nicht immer alles zeigen, was ich so werkel, aber dieses Kärtchen ist bereits ausgeliefert:
Zur Geburt sollte es ein rosa Kärtchen sein, und man hatte sich dieses 3D Motiv von LeSuh - was ich total niedlich finde - ausgesucht.

Dienstag, 9. Oktober 2012

IN{K}SPIRE_me Challenge #065

So, heute mal wieder ein Kärtchen für die neue IN{K}SPIRE_me Challenge, bin mal gespannt, wie es Euch gefällt:

Ich habe es mit dem Gastgeberinnenset Reason to Smile von Stampin'Up gewerkelt. Mit den schönen Glitterstickern als Umrandung finde ich das Kärtchen richtig schön.

Montag, 8. Oktober 2012

Gästebuch

Zu einer Auftragskarte habe ich für meine Schwester, die auch zur Feier eingeladen war, ein Gästebuch gewerkelt. Es war meine erste Arbeit mit der Cinch. Ich habe per Word ein einfaches Layout für die Innen- seiten gestaltet, und meine Schwester hat noch einen schönen Einleitungsspruch eingeschrieben. Dann habe ich versucht, mich bei Erstellung des Deckblattes an die zuvor gewerkelte Karte anzulehnen:

Spiegelkarton in Pink, kann man schlecht fotografieren...  

Das war die Karte - lila und rosa
Leider habe ich keine schöneren Farbergebnisse hinbekommen. Aber die Beschenkte hat sich sehr gefreut, hat man mir erzählt.

Sonntag, 7. Oktober 2012

Markt der Möglichkeiten

Damit ich auch ein paar schöne Dinge für den Markt der Möglichkeiten am 17.11.2012 in Gladbeck habe, habe ich mir ein paar Kellnerblöcke bestellt und mit Papier von Stampin'Up verhübscht. Es passt alles so schön zusammen. Das habe ich mir früher schon immer gewünscht, nun, seit diesem Jahr habe ich ja die Möglichkeit, aus den vollen zu schöpfen ;o)

Ich habe die "alten" in color Farben genommen.  Die Stempel sind auch von Stampin'Up.

Samstag, 6. Oktober 2012

Weihnachtliche Verpackung

Heute zeige ich Euch eine weihnachtliche Verpackungsmöglichkeit. Die Zutaten habe ich letztes Jahr in Wiesbaden auf der Creativmesse erstanden. Scrapbookheaven hatte etliche Werkpackungen angeboten, diese gefiel mir besonders gut:
vorne

Rückseite
Tja, ich hatte mich ein wenig bei meinem damaligen Einkauf überschätzt - hihi - das, was ich alles mit heim genommen hatte, habe ich letztes Jahr gar nicht alles verbastelt bekommen...Aber, Weihnachten kommt ja Gott sei Dank immer wieder ;o)