Samstag, 20. Oktober 2012

Basteltag für Markt der Möglichkeiten



Gestern kam mein kleines Schwesterlein, und nach einer kurzen Stärkung haben wir uns direkt an den Basteltisch gesetzt. Es gibt noch soooo vieeel zu tun. Vieles, was wir uns ausgedacht haben, wartet auf eine Umsetzung in die Tat. Damit ich nicht alles alleine machen muss, hat mir meine Schwester beim Stempeln und Stanzen tatkräftig geholfen. Papiere mussten geschnitten werden, es wurde vorgefalzt und vorbereitet. Die Zeit verfliegt nur leider so  schnell, ein neues Treffen ist bereits ausgemacht. 




Liebe Jenny - danke nochmal - ohne Deine Leihgabe wären wir noch nicht soweit - knuddelz.

Kommentare:

  1. Sehr gerne! Bin schon gespannt, auf deine fertigen Werke.
    Bis Morgen dann !

    AntwortenLöschen
  2. freu mich schon, wenn ich die Ergebnisse am 17.11. sehen, bewundern und kaufen kann

    AntwortenLöschen