Mittwoch, 17. Oktober 2012

Goldhochzeitskarte einmal anders...

Ein neuer Auftrag lautet Goldhochzeit. Ein Thema, bei dem ich mir denke, dass es nicht immer die üblichen Blümchen oder "goldene 50" sein müssen. Werde ich sicher auch als Auswahl anbieten (da ich nicht weiß, wie das Goldhochzeitspaar so veranlagt ist), aber erstmal hatte ich heute Morgen diese Idee:



Stanzen: Stampin'Up, Sizzix; Prägefolder: Cuttlebug; Stempel: LaBlanche 

Der Mond ist aus irisierendem Glitterpapier, die Eulen aus leicht glänzendem Goldkarton, wie so oft sieht es in echt noch festlicher aus.

1 Kommentar:

  1. Nun ja, die Farbkombination sieht edel aus, gefällt mir sehr gut - aber - sind Eulen nicht monogam?

    AntwortenLöschen