Donnerstag, 25. Oktober 2012

Trost spenden mit einer Trauerkarte

Manchmal muss man sich mit Tod und Trauer auseinandersetzen. Es ist nie schön.
Eine handgemachte Karte soll den Trauernden zeigen, wie verbunden man ihnen ist.
Sie soll Trost spenden und mitteilen: ihr/du seid/bist nicht alleine in der schweren Zeit.
Für diese Karte habe ich ein Sternenmotiv mit Sternenstaub embosst, mit schwarz gewischt, auf weiß gemattet und den schönen Spruch mit Glitzersteinchen in Szene gesetzt.

Hintergrundstempel: Bettys Creation, Textstempel: LaBlanche

Ich werde wohl noch die eine oder andere auf Vorrat werkeln -  die dunkle Jahreszeit beginnt...

1 Kommentar:

  1. für einen traurigen Anlass eine sehr schön gestaltete Karte, der Spruch gefällt mir sehr gut

    AntwortenLöschen