Montag, 30. September 2013

Dahlien zum Geburtstag

Die Sonne scheint und es scheint endlich aufwärts zu gehen mit mir und abwärts mit meinen Viren, hehe. Ich hoffe ihr hattet ein schönes Wochenende, das Wetter war ja herrlich.

Durch die Sonne erstrahlen zur Zeit die Herbstblumen ja in voller Pracht, was mich dann wieder auf eine meiner Lieblingsblumen bringt. Die Dahlie. Ein schönes Exemplar ist ja in dem Stempelset Kreative Elemente von Stampin'Up! Daher habe ich sie auf eine Geburtstagskarte für meine Patentante gestempelt und das Kärtchen ist gut angekommen. Meine Tante ist auch so blumenbegeistert und so war es klar, dass bei ihr Blumiges auf die Karte musste:


klick aufs Bild

Die Farben habe ich kräftig, aber trotzdem herbstlich gewählt. Der Hintergrundschnörkel ist ebenfalls aus dem Set.

So, ich gehe mir jetzt mal einen Tee kochen und wünsche Euch einen schönen Wochenstart!

                                            Eure Britta

Sonntag, 29. September 2013

Das Päckchen ist endlich da oder Romantische Karte

Snief, meine Nase und mein Kopf haben sich immer noch gegen mich verschworen. Was mich aber heute nicht abhalten soll, Euch das kleine Leporello zu zeigen, was ich einem lieben Geburtstagskind geschickt habe. Seit gestern weiß ich, dass es angekommen ist.

Ich habe mir lange überlegt, wie ich die Karte gestalten sollte. Dann habe ich mich für eine Art Vintagestil entschieden. Aber schaut selbst. Mir hat das Werkeln Freude gemacht:











Rückseite
Ich hoffe, dass das Geburtstagskind sich auch gefreut hat. Noch einen schönen Sonntag - ich leg mich mal wieder hin.
                                                                                                               
                                                                  Eure Britta

Freitag, 27. September 2013

Workshop 28.09. wegen Krankheit abgesagt!

Leider muss ich den morgigen Workshop aus erkältungstechnischen Gründen absagen. Alle Teilnehmer wurden per E-Mail verständigt. Aus Sicherheitsgründen hier nur nochmal der Hinweis!
Danke für Euer Verständnis.
                                           Eure Britta

Zum 85. Geburtstag

des Papas, wünschte sich meine Kollegin eine Karte. Der Papa arbeitet gerne im Garten und so kam ich auf die Idee, den kleinen Henry von Whiff of Joy auf der Karte einzusetzen. Da wir ja schon im herbstlichen Teil des Jahres angekommen sind und (mit verlaub) man 85 auch schon mit dem Herbst des Lebens bezeichnen kann, entstand diese Karte:

klick aufs Bild und du siehst es besser
Das schönste war, als ich ihr die Karte mit brachte, hat sie ihr wohl so gut gefallen, dass sie bisserl Pipi in die Augen bekam. Das ist doch dann wirklich eine Freude, findet ihr nicht?

Ihr Lieben es soll ein tolles herbst/sommerliches Wochenende werden, genießt es.
  
                                                                                          Eure Britta 

Mittwoch, 25. September 2013

Auuutsch

Nee liebe Leute ich kann euch sagen, ich werd wohl alt...Eigentlich sollte dieser Bericht gestern Abend schon hier erscheinen, aber es kam anders. Ich wollte es mir bequem machen, und hob den Laptop vom Platz drehte mich und dann ZACK - boah was ein Schmerz (ich hab ganz laut Hilfe gerufen, ich beklopptes Huhn wollte den Laptop nicht fallen lassen) ich stand gekrümmt und konnte nicht hin und nicht her! Was tun, um dass ganze abzukürzen, ich habe mit Schmerzmitteln und Salbe die Nacht verbracht und mich heute Morgen zum Doc begeben. Gott sei Dank nur eine Muskelzerrung bzw. krampf und nix Ernstes ( hey, wie fühlt sich denn dann was Ernstes an?).
Ich kann mich nun wieder halbwegs bewegen und so kann ich dann doch noch mein Kärtchen was ich meiner Kollegin zum Geburtstag gewerkelt habe zeigen:



Das man mit wenig Zutaten und einem einfachen Aufbau ein hübsches Kärtchen zaubern kann, kann man hier gut sehen oder? Es gibt doch den einen oder anderen der mir sagt; Du ich kann nicht basteln...So ein Kärtchen schafft jeder!

Tja und dann sollter ihr noch mein Geburtstagsgeschenk meiner Upline Jenny sehen, bitte sehr:

mit Kerze

bin ich verfressen, hihi

was ist das? Das wird am Sonntag gelüftet...
meine Geburtstagskarte

mein Teamgeschenk

Huch, beinah hätte ich das Teamgeschenk unterschlagen, geht gar nicht, es ist richtig toll geworden!
Danke Jenny.
                        Ich geh jetzt meinen Rücken pflegen - soll mich viel bewegen, Tschö ihr Lieben
                                                            Eure Britta   

Sonntag, 22. September 2013

Städtetour 2013 Köln

Ja, ich war dabei. Es war das erste Mal und es war ganz schön aufregend. Die Vorbereitung im Vorfeld hatte mich schon arg ins Grübeln gebracht. Es hat einige Zeit gedauert, bis mir die zündende Idee kam, um meine Swaps (Tauschgeschenke) zu kreieren. Leider hatte meine Freizeit nicht so  viel hergegeben, wie ich gebraucht hätte, um die Mengen, die einige meiner Kolleginnen bei sich hatten, zu werkeln.
Der Tag war lang ersehnt und als in der Früh der Wecker schellte, war ich schnell auf Trab. Zuerst hatte ich mir noch einen Termin beim Frisör gegönnt, bei dem sich überraschend noch meine Kollegin Karoline anschloss. Bis man mal so aufgehübscht ist, das dauert, kann ich euch sagen…Wir hatten jeden Fall sehr viel Spaß hihi.
Nachmittags haben wir dann unsere Upline Jenny von zu Hause abgeholt. Und ab ging die Reise (aber nicht, ohne dass mir vorher noch ein Geburtstagsgeschenk von der lieben Jenny  überreicht wurde, mit Törtchen und Kerze – jawoll).
In Köln angekommen, viel früher als gedacht (wir hatten Stau berücksichtigt, der ausnahmsweise mal nicht war haha), stiefelten wir ins Hotel. Kurz orientiert und schon wurden wir erkannt – da waren schon Kolleginnen vor uns eingetroffen. Tja, von da an ging es Schlag auf Schlag, gelacht, gescherzt, Swaps getauscht und mit Ah‘s und Oh‘s auf den Einlass der Veranstaltung gewartet. Die Zeit verging wie im Fluge.
Meine Kamera stand gar nicht still, am liebsten hätte ich alles festgehalten. Unser Team hat versucht, ein tolles Teamfoto hinzubekommen, natürlich mit viel Gelächter, und das nicht nur von uns hihi. Mit meiner Kamera hat es leider nicht so gut geklappt.  Aber es gibt reichlich tolle Schnappschüsse.
Die Veranstaltung  fand ich sehr interessant, es war toll, dabei gewesen zu sein. Ich habe eine ganze Menge Ideen und Tipps und Tricks mit nach Hause nehmen können.  

Es war ein riesen Spaß und ich freue mich, dass ich einige Kolleginnen etwas näher kennenlernen durfte.
Jetzt gibt’s Fotos:







Und wie versprochen, zeige ich euch meine ertauschten Swaps - alles zauberhaft schön!






















Ich habe mir von allen Mädels die Links rausgesucht und werde sie in den nächsten Tagen besuchen. Schaut doch auch mal bei ihnen rein, ich füge Euch die Linkliste hier ein:

http://www.papier-zeug.de/     Claudia Herbstkärtchen
http://omelliesdesigns.blogspot.de/  Melanie   minipizzabox mit mini tictac
http://biancaavci.blogspot.de/  Bianca  Spitztüte
http://bastellienchens-stempelwelt.blogspot.de/    Anja Blüte mit Kettenanhänger
http://www.tanjakolar.de/   Tanja  X-mas Kugel
http://www.blumis-kreativ.de/   birthe   Blume
http://www.sirhenry-s.blogspot.de/    Kim  Brezel-Tag
http://stempelmarie.wordpress.com/     Maria  Schmetterlingskarte
http://www.stempel-biene.com/   Sabine  Feodora
http://www.lovelystamps.de/    Vera    Halloween
http://www.stempeltreff.de/    Susanne Täschchen
http://www.stempeltreff.de/   Anke christmas anhänger
http://www.bastelnette.blogspot.de/  Annette  Dreieckschachtel zum selber basteln
http://kreativersum.com/   Anne  Minirittersport
http://www.moenerlis.blogspot.de/  Melanie  Vogelhaus
http://www.tischgedeckt.blogspot.de/  Moni  Bestecktasche

Samstag, 21. September 2013

Mein Swap

Huhu, gestern war Stampin'Up! Städtetour in Köln und ich brauchte eine schöne Swap-Idee. Swap ist ein Tauschprojekt, um sich untereinander mit ein paar neuen Inspirationen auszutauschen.

Ich habe echt lange überlegt (und auch einige Zeit gebraucht), bis der Swap fertig war.
Womit ich mein Swap machen wollte, stand schon in dem Moment fest, wo der neue Jahreskatalog raus kam:

Die Flohmarktreihe (Seite 96) hatte es mir angetan. Der Rollenstempel Shop Around und das Stempelset Notable Notions, Farbkarton in Kandiszucker, Stretchband in Altrose, Häkelbordüre und das Simply Pressed Modelierformen Set kamen zum Einsatz. Hier kommen meine Bilder:















Es hätten gerne ein paar mehr sein dürfen. Nun gut, ich habe mich gefreut, dass ich wenigstens ein paar zum Tauschen geschafft hatte. Und morgen zeige ich euch, was ich von meinen Kolleginnen bekommen habe :o)

                                Schönes Wochenende Eure Britta