Donnerstag, 19. September 2013

Stempel Mekka 2013 Nachlese

Ich hatte ja versprochen, von der Stempel Mekka in Hagen zu berichten. Vorweg geschickt - es hat mir gefallen und ich hab doch so das eine oder andere mitgenommen hihi.

Meine Freundin und ich haben uns von den Männern am Samstag bringen lassen und haben uns dank vorbestellter Karten ganz schnell ins Innere aufmachen können.

Etwas verwirrt war ich schon, eigentlich stand man schon in der Vorhalle in einer Menschentraube, diesmal war kaum was los. Aber nicht beirren lassen und Treppe hoch in Richtung Stände.

Dann, kurzer Rundblick, und schon wurde ich von der lieben Iris von irishteddy entdeckt und mit Geburtstagsglückwünschen bedacht. Ne, was hab ich mich gefreut. Das könnt ihr mir glauben. Ich geh so gerne in ihr Lädchen *grins*.(Sie war im übrigen privat da.)

So nun aber ran an den ersten Stand und so weiter und so weiter. Hier geschaut und da mal angefasst, ring ring, Handy und da war auch schon meine Teamkollegin Karoline dran, ich bin hier und Du?
Großes Gelächter, wir standen ungefähr 5 Schritte voneinander entfernt. *gg* Die ersten Eindrücke getauscht und mal bei der anderen in die Schätzetasche geschaut, Ah, auch so tolle Sachen gefunden.

Weiter gings und immer wieder lief man jemandem in die Arme oder erkannte den einen oder anderen Blogbesitzer (ich trau mich nur nicht die anzusprechen...) eine ganze Zeit habe ich am Copic Stand verbracht, ich finde es einfach faszinierend, was man alles machen kann.

Zwei Kundinnen von meiner Downline Jenny von Stempel..Freizeit..Pur traf ich auch auch noch winke winke Regina und Carolin. Was mir direkt die Möglichkeit gab, mich bei Carolin persönlich für die schöne Geburtstagspost zu bedanken. Nach vielen Stunden und platten Füßen auf dem Weg nach draußen (unser Männertaxi war schon vorgefahren)  traf ich dann noch die liebe Helga von Stempelkunst by Helga. Nach kurzem Plausch ging glücklich und zufrieden mein Stempel Mekka- Besuch zu Ende.

Mein Fazit: Ich war traurig, dass so viele Aussteller nicht mehr da waren.( Ich erinnere mich noch an die früheren Jahre.) Dass einige Aussteller nur mit abgespecktem Angebot da waren. Anders herum war aber so doch ne Menge Platz und man musste sich nicht gar so arg an den Ständen drängen, Naja, bei einigen schon hihi. Es gab jede Menge Inspirationen, man kam mit Gleichgesinnten schnell ins Gespräch und man spürte die Begeisterung der Besucher.

Unterm Strich, es war ein schöner Tag und dazu hat auch meine Freundin viel beigetragen! Danke Ulli!

Ihr habts geschafft, jetzt kommen nur noch Bilder:








sorry Karoline das musste sein hihi

                  Eure Britta

Da fehlt doch noch was, meine Ausbeute, oh Gott, hier schnell nachgereicht:

toll oder *grins*

Kommentare:

  1. Liebe Britta,
    Danke für unser tolles Foto, ich hatte mich ja für das Seriöse Foto entschieden,auf meiner Blogseite. Aber jetzt ist die Katze aus dem Sack. Da ich dich gut leiden kann fand ich es lustig und freue mich mit dir und Jenny Morgen auf die Stampin'UP !Städte Tour zu gehn und ja ich hab auch wieder meine Camera dabei ....:-)

    AntwortenLöschen
  2. Hört sich nach einem tollen Tag an! Schade, dass die Messe soweit weg von mir ist. Viel Spaß bei der Städtetour heute. Bin gespannt auf Eure Fotos und Berichte. Lieber Gruß, Marion

    AntwortenLöschen
  3. Ja, liebe Britta, es hat mir richtig Spaß gemacht, jeden Stand mit dir begutachten und bestaunen zu dürfen. Es gibt echt viele kreative Köpfe und alle waren sie nett. Wünsche Dir/Euch heute einen schönen Tag. LG aus Iserlohn

    AntwortenLöschen