Sonntag, 6. April 2014

Kochvorführung

Gestern war es endlich soweit, meine Thermomix Kochvorführung fand bei uns statt. Yeah, das war echt Klasse. Der kleine Küchenelf ist ja schon einige Zeit bei uns in Beschäftigung *grins* aber und das hatte ich mir sagen lassen, es gibt so einige Dinge, die man sich zeigen lassen kann, damit das Elfchen noch besser  zum zaubern eingesetzt werden kann.

Liebe Birgit, an dieser Stelle meinen bzw. unseren aller herzlichsten Dank. Trotz weiter Strecke und deiner knappen Zeit hast du uns einen sooo tollen Vormittag bereitet.

Mit frischer, fröhlicher, herzlicher und quirliger Art hast Du uns in die Welt des TM31 eingeführt. Jeder der dich in unserer Küche erlebt hat, ist mit einem großen Paket an Leckereien im Bauch und Wissen im Köpfchen nach Hause gefahren.

Anfangs habe ich noch Fotos gemacht, haha, danach stand das Probieren und Futtern so im Fokus, das ich leider das festhalten der Gerichte schlicht weg vergessen habe. 

Hier kommen nun  die Bilder die entstanden sind:   

klick aufs Bild

klick aufs Bild

klick aufs Bild

klick aufs Bild
Es gab 3 Dinkelbrotvarianten, Erdbeerjoguretteeis (ohne Sahne), 3 Schafskäse Dip Varianten, Erdbeermarmelade teilweise mit Basilikum, Brokkolisalat und zum Schluss als Hauptgericht alles in einem TM31 in nur 25 Min – ich fass das immer noch nicht – Reis+Kartoffeln, Hähnchen +Lachs und eine große Gemüseauswahl. Aus dem Kochsud wurden  noch 3 Soßenvariationen in Null Komma Nix gezaubert. Hachz…..  
Yummi, yummi, es hat Alles und Allen geschmeckt.

Wir hatten jede Menge Spaß, es wurde viel gelacht und so manchen Unsinn erzählt. Ein wunderschöner Tag.

Zum Abschluss noch was zum schmunzeln:




 In einem Hangingbasketkorb lässt es sich gut liegen nicht wahr Nikki? Hihi.
Schönen Sonntag noch ihr Lieben.
                             Alles liebe eure Britta


Kommentare:

  1. Das gesamte Essen war derart super, dass wir uns defintiv zum Kauf des T*M entschlossen hätten, wenn wir ihn nicht bereits hätten :-)

    AntwortenLöschen
  2. Na, Süsse
    Das hört sich nach viel spass an! Zum Essen wäre ich auch gerne gekommen!
    Lasse dich mal drücken
    Deine Britta

    AntwortenLöschen