Freitag, 9. Januar 2015

Cinnamon Buns

Ich hatte in den Sozialen Medien ein tolles Rezept von ApfelZimtSchnecken, cinnamon buns gelesen. Da ich alle Zutaten zu Hause hatte und ich mich ein wenig ablenken musste, habe ich direkt den Versuch gestartet und nach gebacken.

Wer mich schon länger kennt, weiß, wenn ich krank bin zieht es mich zum Backen in die Küche (warum auch immer?) und das schon soweit ich zurück denken kann...

Also hier ist der link Cinnamon Buns und hier mein Ergebnis:





Da ich die restlichen Schneckchen (hihi Riesenschneckchen) einfrieren möchte, haben die keinen Guss bekommen. Ich konnte es mir auch nicht verkneifen, den Guss nur aus Puderzucker und Rum zu machen, lol.

Wie von Slava versprochen, schmecken die Schnecken heute (Tag2) echt noch genauso gut wie an Tag 1.  Also, sehr empfehlenswert, yummy.

                                                Alles liebe eure Britta

Kommentare:

  1. Oh ja das hatte ich auch gesehen, hast Du ja gut hinbekommen.
    Sieht echt lecker aus.
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  2. Das Rezept hatte ich mir auch schon gespeichert, sieht sehr lecker aus!
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  3. liebe Britta,

    die sehen sehr lecker aus :)

    Ich wünsch Dir gute Besserung, ist ja interessant, dass Du bäckst, wenn's Dir nicht gut geht... :)

    liebe Grüße

    Annette

    AntwortenLöschen