Sonntag, 29. März 2015

Double Twisted Easel Card

Sabrina, Sahnekrümel, hatte Geburtstag und natürlich bekam sie zu ihrem Geschenk auch eine schöne Karte. Da sie aus der Sparte der Niedlichstempler kommt, wusste ich sofort was für Motive zur Auswahl stehen könnten.


Vor einiger Zeit hatte das Stempeleinmaleins eine tolle Anleitung für eine Double Twisted Easel Card  – also eine Zweifachaufstell-Karte, die gefiel mir so gut, dass ich diese als Grundlage verwendet habe. Zwei niedlich Magnolia Stempelmotive die ich mit Twinklings H2O koloriert habe, kamen dann auf die Aufsteller.




Sie hat sich wohl über das Kärtchen gefreut, zumindest habe ich das aus ihrem Lachen so interpretiert. Die Technik fand sie auf jeden Fall interessant, es dauerte einen kleinen Moment bis die Karte richtig aufgestellt war. Lach.


                                                               Alles liebe eure Britta

Kommentare:

  1. Für Sabrina genau das Richitge - und sie hat sich echt gefreut, dass sie so viele niedliche Karten bekommen hat von Leuten, die eigentlich nicht niedlich basteln...
    War schön, dass wir uns mal wieder gesehen haben!
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Die Karte ist ganz wunderbar geworden.
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen