Dienstag, 11. April 2017

Nuss-Möhrenmuffins aus dem TM5

Es gibt ja jede Menge tollen Karottenkuchen / Muffinrezepte ich selber habe auch diverse.
 Diesmal sollten sie mit meinem TM5 gemacht werden und
 da habe ich mir dieses Rezept zu ausgesucht 


Allerdings habe ich bei den Möhren (50g), der Butter (35g) und dem Mehl (50g) noch ein wenig drauf gelegt,
 damit wir schöne große Muffins bekamen. Den Rest habe ich so gelassen wie er war 
(meine "Geheimzutat ist ein Schluck 80% Rum grins) 





Ich habe einmal Haselnüsse und einmal Mandeln genommen,
 Haselnüsse sind sehr kräftig und Mandel sehr lieblich im Geschmack.
 Sie bleiben auch sehr sehr lange frisch und schmecken eigentlich ab Tag 2 am Besten.

Viel Spass beim Ausprobieren

Alles liebe eure Britta

1 Kommentar: